CALE - Intermediação de Negócios

logo-cale1

Lovegra Forum,Kamagra Shop Schweiz,Viagra Frauen Erfahrungen

Immer mehr Fische in diesem Meer

ISTANBUL Die unvorsichtige Herangehensweise der Türkei an die Umwelt Commander Kamagra kann in einer ihrer kultigsten Branchen auffallen.

Überfischung, zunehmende Verschmutzung und schädliche Infrastrukturprojekte bedrohen das Fischereigeschäft in Istanbul und im ganzen Land. Auf dem Spiel stehen die Versorgung mit natürlichen Ressourcen, Zehntausende von lokalen Arbeitsplätzen, Milliarden von Dollar und für traditionelle Netzfischer eine Jahrhunderte alte Lebensweise.

'Die Zeit vergeht so schnell, aber es gibt derzeit keine aktive Beteiligung des türkischen Umweltministeriums', sagte Bayram Ozturk, Professor an der Fakultät für Fischerei der Universität Istanbul, um den traditionellen Handel zu schützen.

Das türkische Umweltministerium reagierte nicht auf die wiederholten Kommentare von GlobalPost.

Mit 5.177 Meilen Küste ist die Türkei der sechstgrößte Produzent von Fisch in Europa. Die Industrie beschäftigt direkt über 110.000 Menschen Cheap Cialis und hat im Jahr 2006 der lokalen Wirtschaft "Buy Cheap Jintropin Online" 1,6 Milliarden Dollar eingebracht.

Aber aggressive moderne Fangmethoden und neue maritime Industrien verdrängen die traditionellen Fischer Istanbuls und überschwemmen den Lovegra Forum einzigartigen biologischen Korridor des Bosporus.

Der Bosporus ist eine der wichtigsten Fisch-Migrationsrouten der Welt für Makrelen, Blaubarsch, Atlantischen Bonito, Sardellen und Goldbrassen. Er ist der einzige Ausfluss für das massive Schwarze Meer, ein Gewässer, das größer ist als der Staat Kalifornien.

Obwohl keine kategorischen Daten zu den Fischbeständen in der Türkei gesammelt wurden, lassen die abnehmenden Fischmengen, die in den letzten zehn Jahren im ganzen Land gefangen wurden, darauf schließen, dass die Bestände sinken. Im vergangenen Jahr wurde der traditionelle Fischfang in der Türkei fortgesetzt, während die Fischzuchtbranche wuchs.

Die Position der Türkei als Brücke zwischen Europa, dem Kaukasus, dem östlichen Mittelmeerraum und dem Nahen Osten macht sie zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Region. Der Handel mit dem östlichen Nachbarn Iran wurde im vergangenen Jahr auf 22 Milliarden Dollar geschätzt, während im Westen die Die Europäische Union bleibt der wichtigste Import- und Exportpartner der Türkei.

Aber entlang des Bosporus hat der Tankerverkehr kleine Fischer gezwungen, ihre Netze in kleinen, abgelegenen Buchten zu werfen.

An einem Nachmittag im vergangenen Oktober stand Kapitän Ozman Korkmaz, 53, auf seinem 55-Fuß-Boot. Nur sechs Wochen nach der neuen Fangsaison sollte er Kamagra Shop Schweiz in Hols beerdigt worden sein, aber es war kein Fisch in Sicht. Stattdessen verbrachte Korkmaz Stunden damit, 'Ringwadennetze' herzustellen, eine Art Rasterfahndung, mit der Hand, dessen massiger Rahmen umgebogen war.

'Normalerweise verbringe ich acht Monate auf dem Boot und vier Monate damit, Netze zu reparieren und mich auf die neue Saison vorzubereiten', sagte Korkmaz, der seit seinem 14. Lebensjahr Bosporus, Schwarzes Meer und Atlantikwasser fischt. Die Angelsaison der Türkei beginnt am 1. September und endet am 31. März.

Die Fischerei an der Meerenge ist von Saison, Fanggröße und Tiefe "Jintropin China Supplier" abhängig. In Beykoz, einem Dorf am nördlichen Abschnitt der Meerenge, beobachtete GlobalPost, wie Boote alle 30 Minuten die Schleppnetze abwarfen, aber nur wenige Fische, die groß genug waren, um sie zu halten.

Diejenigen, die an "Buy Cheap Jintropin Online" den Grenzen bleiben, werden auch von denen verletzt, die das nicht tun.

'Illegale, nicht gemeldete und unregulierte Fischerei Viagra Frauen Erfahrungen reduziert die Bestände. Dies ist die größte Herausforderung', sagte der Professor der Universität Istanbul, Ozturk.

Ozturk glaubt, dass die Lagerbestände nur stabilisiert werden können, indem die Anzahl staatlich regulierter Meeresschutzgebiete erhöht wird. Die Aichi-Biodiversitätsziele der Internationalen Konvention zum Schutz der biologischen Vielfalt schlagen vor, dass die Länder bis 2020 mindestens 10 Prozent ihrer Küstengewässer als Schutzgebiete ausweisen.

Die türkische Regierung hat seit den Gezi-Park-Protesten im vergangenen Sommer zunehmend Anti-Umweltprojekte verfolgt, als die Demonstranten den größten Protest in einem Jahrzehnt gegen die Pläne der Regierung, Istanbuls zentrale Grünfläche durch eine Kaserne und ein Einkaufszentrum zu ersetzen, veranstalteten.

Eine Welle von Erneuerungs- und Infrastrukturprojekten hat seither Tausende von trotzigen Türken hervorgebracht, die nicht bereit sind, Wälder und öffentliche Räume für hochbudgetäre Entwicklungen zu tauschen. Aber ihre Bemühungen haben sich wenig verändert.

Laut Umweltorganisationen und Stadtplanern wird das neueste Megaprojekt der Regierung, eine dritte Brücke über den malerischen Bosporus, die Fangtätigkeit stören und wichtige Grundwasserleiter und Wasserabfluss-Systeme stören.

Dennoch bleiben viele Bosporus-Fischer leidenschaftliche Unterstützer des populistischen und islamistischen Premierministers der Türkei, Recep Tayyip Erdogan.

'Er ist ein starker Mann, er ist ein guter Muslim', sagte Korkmaz, der ein Porträt des Premierministers in seinem Boot hält.

Murat Sarikamis, der mit Korkmaz auf seinem Boot arbeitet, stimmte zu. 'Er gibt uns Geld und Diesel zum halben Preis', sagte er.

Der durchschnittliche Fischer verdient etwa 7.500 Dollar pro Jahr und liegt damit weit unter dem durchschnittlichen Nettoeinkommen der Türken von 13.004 Dollar. Fallende Fischbestände drohen dieses bescheidene Einkommen noch weiter fallen zu lassen.

Aber Korkmaz wird nicht sagen, dass zu viele Fischerboote zu wenig Fische auf dem Bosporus jagen, stattdessen sieht er auf seine neu gemachten Netze und seufzt.